Website-Icon Die Geniesserin

Einfach und lecker. Französischer Kirschkuchen für Faule: Wenn es mal besonders schnell gehen muss

Einfach und leckerFranzösischer Kirschkuchen für Faule: Wenn es mal besonders schnell gehen muss

Bei dem Französischen Kirschkuchen für Faule – eher als Kirsch Clafoutis bekannt – ist der Name Programm. Er ist zwar nicht die hohe Schule der Backkunst, schmeckt aber lecker und ist ideal, wenn es mal besonders schnell gehen muss.

Zutaten:

600 g frische Kirschen, alternativ aus dem Glas, 30 g Butter, 4 Eier, mittelgroß, 250 ml Milch, 100 g Weizen- oder Dinkelmehl, 100 g Zucker, alternativ Birkenzucker/Xylit, 1 Päckchen Vanillezucker, Prise Salz, optional Puderzucker zum Bestäuben.

Den Französischen Kirschkuchen bei 190 Grad, Umluft 170 Grad, für 40-50 Minuten im Ofen backen. Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit!

Das ist ein Zitat der Seite von www.focus.de

Die mobile Version verlassen